Wer über Nachhaltigkeit und Umweltschutz spricht, sollte sich selbst einmal hinterfragen. Allein am Bespiel Mobiltelefon gibt es erschütternde Nachrichten. Dies hat die aktuelle Umfrage des Bundesverbands Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V (Bitkom) ergeben. Befragt wurden 2020 deutschlandweit Handynutzer ab 14 Jahren. Die Umfrage zeigte, dass in deutschen Haushalten tonnenweise wertvolle Rohstoffe lagern. Dabei kann…

Seit Samstag, den 16. Januar 2021 präsentiert das geschlossene ROXY Ulm wöchentlich die ROXY Lockdown Bar. Immer samstags ab 20.30 Uhr geht es im Livestream um Musik, Cocktails und besondere Gäste beim Bargespräch. Verfolgt werden kann der Stream über die Roxy-Homepage, YouTube, Facebook oder Zoom. Am vorletzten Samstagabend hatte Moderatorin Ariane Müller den Ulmer Oberbürgermeister…

Immer mehr Jugendliche mischen sich konstruktiv in die Welt der Politik ein. Friday für Future beweist seit langem, was junge Menschen, die sich zu Wort melden, bewirken können. Die Stadt Neu-Ulm hat nun ein Projekt am Start, bei sich 12-15-Jährige ganz offiziell in kommunalpolitische Entscheidungen einmischen können. Im Dezember 2020 hatte sich die Stadtverwaltung neben…

Seit März letzten Jahres sind Homeoffice und mobiles Arbeiten in aller Munde. Doch kaum jemand weiß, dass es zwischen diesen beiden Bezeichnungen einen gravierenden Unterschied gibt. Homeoffice und das Mobilie Arbeiten sind nämlich rechtlich zwei ganz unterschiedliche Methoden die tägliche Arbeit zu erledigen. Sie werden nicht nur unterschiedlich definiert, sondern es gelten auch verschiedene Grundlagen,…

Regelmäßig drei Wochen vor dem letzten großen Fasnets-Wochenende verwandelt ich Ulm seit Jahren in ein närrisches Tollhaus. Doch das letzte Wochenende blieb still in Ulm. Kein Kinderumzug, kein Narrenbaumstellen, kein Narrenhock im Kornhaus-Foyer und auch kein Zunftmeisterempfang, kein Weißwurst-Frühschoppen und schon gar kein bunter Umzug durch die Ulmer Innenstadt. Die Liste der abgesagten Termine bei…

Wohin mit dem Atommüll? Diese Frage stellt sich die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) und hat mit dem Auswahlprozess für einen geeigneten Platz zur endgültigen Lagerung von hochradioaktiven Abfällen in Deutschland begonnen. Bis zum Jahr 2031 soll die Suche nach einem unterirdischen Langzeitdepot abgeschlossen sein. Nach Festlegung der Kriterien kommt die BGE zu dem Schluss, dass…

In zwei Jahren werden die ersten ICE-Züge über die neue Albtrasse von Ulm nach Wendlingen unterwegs sein. Auf der bereits verlegten, 70 Kilometer langen Gleisstrecke haben sich die ersten Güterzüge in Bewegung gesetzt. Sie transportieren die restlich benötigen Schienen für die geplante 120-Kilometer-Strecke über die Alb. Ab Ende 2022 werden die Reisepassagiere dann in elektrifizierten…

Es gibt wohl keinen anderen Brauch, der so hervorragend zu Corona passt, wie der jährliche 31. Oktober. Die Nacht, in der kleine Geister durch die Straßen ziehen, an den Türen der Häuser läuten und den Bewohnern „Süßes oder es gibt Saures“ entgegenrufen. Verkleidete Kinder, die sich hinter Masken verstecken und so den Leuten einen Schreck einjagen,…

Zahlreiche Verkaufsstände festlich rausgeputzt mit märchenhaften Weihnachtseindrücken, mittelalterlichem Kunsthandwerk, duftenden Backwaren und Speisen sowie wärmendem Glühwein. So ist es in der Adventszeit seit vielen Jahren Tradition in den Städten Ulm und Neu-Ulm. Die Einstimmung auf die Festtage sollte eigentlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Doch nun bleiben sowohl der Münsterplatz in Ulm, als auch…

Wie alles begann… Träume bringen uns weiter im Leben. Ein eigener Salon, dass war der Traum der zwei Ulmer Friseure Dominik und Maria. So begann es, als eine verrückte Idee in den gut durchgestylten Köpfen der Beiden, über zig Zigaretten und Redbull spätabends in Dominiks Auto. Doch von einer Idee bis zum professionellen Salon ist…

1 2 3 5