Der Name „Juwelier Roth“ ist aus der Ulmer Innenstadt nicht mehr wegzudenken. Seit der Gründung 1933 durch Albert Roth steht Juwelier Roth im Herzen Ulms für eine breit gefächerte Auswahl an Uhren und Schmuck. Wir waren zu Besuch und durften den Uhrmachermeister und Geschäftsführer Erik Hoffmann ein paar Fragen stellen.

Ulm ist außergewöhnlich, dies wird in vielen Bereichen deutlich, schaut man sich die lange Geschichte der Donaustadt an. Viele besondere Wahrzeichen, Traditionen und ehrwürdige Gebäude sind über Jahrhunderte erhalten geblieben und stehen heute für die erfolgreiche Geschichte von Ulm. Hierzu gehört auch das malerische Rathaus von Ulm. Aber warum regieren die Ulmer Ratsherren eigentlich in…

Wer über Nachhaltigkeit und Umweltschutz spricht, sollte sich selbst einmal hinterfragen. Allein am Bespiel Mobiltelefon gibt es erschütternde Nachrichten. Dies hat die aktuelle Umfrage des Bundesverbands Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V (Bitkom) ergeben. Befragt wurden 2020 deutschlandweit Handynutzer ab 14 Jahren. Die Umfrage zeigte, dass in deutschen Haushalten tonnenweise wertvolle Rohstoffe lagern. Dabei kann…

Seit Samstag, den 16. Januar 2021 präsentiert das geschlossene ROXY Ulm wöchentlich die ROXY Lockdown Bar. Immer samstags ab 20.30 Uhr geht es im Livestream um Musik, Cocktails und besondere Gäste beim Bargespräch. Verfolgt werden kann der Stream über die Roxy-Homepage, YouTube, Facebook oder Zoom. Am vorletzten Samstagabend hatte Moderatorin Ariane Müller den Ulmer Oberbürgermeister…

Immer mehr Jugendliche mischen sich konstruktiv in die Welt der Politik ein. Friday für Future beweist seit langem, was junge Menschen, die sich zu Wort melden, bewirken können. Die Stadt Neu-Ulm hat nun ein Projekt am Start, bei sich 12-15-Jährige ganz offiziell in kommunalpolitische Entscheidungen einmischen können. Im Dezember 2020 hatte sich die Stadtverwaltung neben…

Seit März letzten Jahres sind Homeoffice und mobiles Arbeiten in aller Munde. Doch kaum jemand weiß, dass es zwischen diesen beiden Bezeichnungen einen gravierenden Unterschied gibt. Homeoffice und das Mobilie Arbeiten sind nämlich rechtlich zwei ganz unterschiedliche Methoden die tägliche Arbeit zu erledigen. Sie werden nicht nur unterschiedlich definiert, sondern es gelten auch verschiedene Grundlagen,…

Regelmäßig drei Wochen vor dem letzten großen Fasnets-Wochenende verwandelt ich Ulm seit Jahren in ein närrisches Tollhaus. Doch das letzte Wochenende blieb still in Ulm. Kein Kinderumzug, kein Narrenbaumstellen, kein Narrenhock im Kornhaus-Foyer und auch kein Zunftmeisterempfang, kein Weißwurst-Frühschoppen und schon gar kein bunter Umzug durch die Ulmer Innenstadt. Die Liste der abgesagten Termine bei…

Wohin mit dem Atommüll? Diese Frage stellt sich die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) und hat mit dem Auswahlprozess für einen geeigneten Platz zur endgültigen Lagerung von hochradioaktiven Abfällen in Deutschland begonnen. Bis zum Jahr 2031 soll die Suche nach einem unterirdischen Langzeitdepot abgeschlossen sein. Nach Festlegung der Kriterien kommt die BGE zu dem Schluss, dass…

In zwei Jahren werden die ersten ICE-Züge über die neue Albtrasse von Ulm nach Wendlingen unterwegs sein. Auf der bereits verlegten, 70 Kilometer langen Gleisstrecke haben sich die ersten Güterzüge in Bewegung gesetzt. Sie transportieren die restlich benötigen Schienen für die geplante 120-Kilometer-Strecke über die Alb. Ab Ende 2022 werden die Reisepassagiere dann in elektrifizierten…

1 2 3 5