Allgemein

Urlaub zu Hause #heimvorteil

Zu keiner Zeit könnte die Aufforderung „mach Urlaub zu Hause“ besser passen, als in diesen Tagen. Mit dem Starttermin 20. Juli 2020, begann eine groß angelegte Imagekampagne, die von der Schwäbisch Alb Tourismus (SAT) mit insgesamt 23 Mitgliedern ins Leben gerufen wurde. Der Kampagnen-Slogan „Sie haben Ihr Ziel erreicht #heimvorteil“ wurde in Anlehnung an die…

Weiterlesen

Bayern lockert Corona-Verordnung

Der Freistaat Bayern gleicht sich den Nachbarländern langsam an und lockert die Corona-Beschränkungen. Bei seiner Sitzung auf Herrenchiemsee hat das Bayerische Kabinett die Lockerung der Corona-Verordnung beschlossen. Viele Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Sport sowie Märkte, Tagungen und Kongresse werden wieder möglich. Die Änderungen sind bereits ab dem 15. Juli 2020 in Kraft. In keinem…

Weiterlesen

5G-Bürgerumfage läuft

Im Dezember 2019 hatten der Alb-Donau-Kreis, der Landkreis Neu-Ulm sowie die Stadt Ulm Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro erhalten. Die Vergabe erfolgte im Rahmen eines 5G-Innovationswettbewerbes, welcher vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ausgeschrieben war. Gemeinsam hatten sich Stadt und Landkreise mit einem Antrag beworben, der die Frage in den Raum stellte, wie…

Weiterlesen

Uniklinik Ulm unter den Top 20 in Deutschland

Uniklinik Ulm unter den Top 20 in Deutschland Krank sein oder werden ist sicher mit Abstand das Letzte, dass man zum Leben braucht. Wer aber dennoch einmal, aus welchen Gründen auch immer, in ein Krankenhaus muss, ist in Ulm sehr gut versorgt. Das Universitätsklinikum Ulm gehört aktuell bei der Qualität der Versorgung sowie bei der…

Weiterlesen

STOP RACISM: Umbenennung der Mohrengasse

Normalerweise bekommt ein Jubilar zu seinem Geburtstag selbst Post. Beim Ulmer Stadtrat Marin Rivior war dies aber heuer anders. Der am 18. Juni 1960 in Ulm geborene SPD-Landtagsabgeordnete schreibt an seinem Geburtstag einen Brief an Oberbürgermeister Gunter Czisch. Dieser beinhaltet den eindringlichen Antrag zur Umbenennung der Ulmer Mohrengasse in Manga-Bell-Gasse. Aufgrund der aktuellen Rassismus-Diskussion sieht…

Weiterlesen

Neu-Ulm spielt kontaktlos: Spieleaktionstag am 20. Juni im digitalen Raum

a

Die bunte Spielwiese in der Neu-Ulmer Innenstadt bleibt in diesem Jahr leider farblos und still. Doch dies bedeutet nicht, dass auf das begehrte Spielspektakel ganz verzichtet werden muss. Wie die Stadt Neu-Ulm in einer Pressemitteilung meldet, darf am kommenden Samstag, den 20. Juni kontaktlos im digitalen Raum gespielt werden. Längst hat sich der Aktionstag „Neu-Ulm…

Weiterlesen

Neues Biergarten-Feeling auf dem Barfüßer-Gelände

Weg frei für den Biergarten an der Donau Seit der Schließung des Barfüßer-Lokals am 27. Dezember 2019 ist das innenstädtische Gelände verweist. Ursprünglich wollte der ehemalige Pächter und Gastronom Ebbo (Eberhard) Riedmüller das aus dem Jahr 1938 stammende Offizierskasino der Wehrmacht abreißen und hatte einen Neubau mit Hotel Brauerei und Biergarten geplant. Am ersten April…

Weiterlesen

InfraShape im Beauty Pur Salon

Fitness, Sport und Wohlbefinden – einfach Abnehmen mit InfraShape Im Beauty Pur Salon in Neu-Ulm stellen wir Ihnen eine absolut aufregende Innovation im Fitnessbereich vor. Die neuartige Trainingsmethode mit InfraShape ermöglicht eine gezielte nachhaltige Gewichtsreduzierung. Es handelt sich hierbei um eine Art Kapsel, in welcher sich ein effektives Liegerad, dass den Rücken entlastet, befindet. Es…

Weiterlesen

Wird der Einstein-Marathon stattfinden?

Der Sport bleibt: Einstein-Marathon wird virtuell erlaufen Der Einstein-Marathon als die größte Laufveranstaltung im Süden Deutschlands, war mit seinen gewohnten Abläufen für den 27. September 2020 geplant. Nun hat der Veranstalter, die SUN Sportmanagement GmbH, den Lauf in seiner bekannten Form aus Corona-Gründen abgesagt. Demnach werden die geplanten 15.000 Läufer in diesem Jahr nicht gemeinsam…

Weiterlesen

Yves Rocher – Das Schönheitsgeschäft in Ulm

Monsieur Yves Rocher kombinierte schon 1959 seine Kenntnis über Pflanzen mit der Vision, die Anmut der Frauen durch pflanzliche Kosmetik zu unterstreichen. Mit Herstellung dieser zukunftsorientierten Kosmetik gründete er in La Gacilly die Marke Yves Rocher. Beachtliches Netzwerk von Experten seit 1959 Es begann im Elternhaus Rocher in dem kleinen bretonischen Ort. Auf dem Dachboden…

Weiterlesen